Elferratsfrauen

elferratsfrauen

Das sind wir - die Frauengruppe des BCC !
Im Februar 1983 erhielten die Frauen der Elferratsherren die abgelegten Umhänge ihrer Männer und saßen neben der Bühne wie die Mauerblümchen.


Und damit war auch schon das Motto des ersten Auftrittes 1984 gefunden. Still und bescheiden tanzten wir als Mauerblümchen durch den Saal. Ein Jahr später waren wir schon mutiger und surrten als Biene Maja durch die Burg. Von nun an waren die einstigen Mauerblümchen aus dem Februarprogramm nicht mehr wegzudenken.
Als Nonnen, flotte Turnerinnen, leichte Mädchen, Vineta - Damen, Abba, Dschungeltiere, Indianer, Cowboys, Hula - Hula Mädchen, um nur einige Darbietungen aufzuzählen, traten wir auf.

Seit 1997 tragen wir auch im November mit einem Beitrag zum Gelingen der Veranstaltungen bei. Ein Höhepunkt in jeder Karnevalsaison ist natürlich der Straßenkarneval.

Bunt verkleidet und stimmungsvoll, laufen und tanzen wir umher. Süßigkeiten für die Kleinen und einen Glühwein für die Großen haben wir immer dabei.

Unsere Gruppe besteht inzwischen aus zwanzig Närrinnen, denn nicht nur die Frauen der Elferratsherren, auch die ehemaligen Prinzessinnen haben Spaß am närrischen Treiben.

Die blauen Umhänge haben schon lange im Fundus Platz gefunden und wurden gegen eine flotte blau- silberne Uniform eingetauscht.

Historische Fotos
View the embedded image gallery online at:
http://bcc-man-tau.de/verein/elferratsfrauen#sigProId29b6ff1de0

Zum Seitenanfang